Falcom

english version

Firmengeschichte und Geschäftsvision

FALCOM engagiert sich als unabhängiges Unternehmen im Bereich Produktion, Koproduktion und im Verleih deutscher und internationaler Kinoproduktionen in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz. Dabei setzt FALCOM auf Vielseitigkeit: ob Comedy-Blockbuster, Family Entertainment, Genrefilme oder Autorenkino bis hin zu Debütfilmen. FALCOM steht für qualitativ hochwertige Filme mit Potenzial. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 von Geschäftsführer Andreas Fallscheer gegründet und hat seitdem mit seinen Filmen ein Millionen-Publikum begeistert.

Das Team

Andreas Fallscheer Andreas Fallscheer (Geschäftsführer)
Andreas Fallscheer begann 1983 seine berufliche Tätigkeit im Bereich Handel und Verwertung von Filmlizenzen mit der Gründung seiner ersten Gesellschaft, der Highlight Communications AG (Highlight), die sich bald als eine der führenden Lizenzhandels- und Filmverleih-Firmen im deutschsprachigen Europa etablierte. Die von ihm im Jahre 2000 gegründete FALCOM MEDIA hat bereits viele erfolgreiche Produktionen auf dem deutschen Kinomarkt etabliert. Neben seinem Engagement im Filmverleih ist Andreas Fallscheer zunehmend als Produzent und Koproduzent tätig.
E-Mail: info[✉]falcom.ch
Marc-Daniel Dichant Marc-Daniel Dichant (Entwicklung, Finanzierung und Produktion)
Marc-Daniel Dichant verantwortet bei FALCOM MEDIA die Entwicklung, Finanzierung und Produktion von eigenen Filmprojekten und Ko-Produktionen. Als freier Produzent hat er vor seiner Tätigkeit bei FALCOM zuletzt internationale Kinoproduktionen, u.a. gemeinsam mit dem SCHMIDTz KATZE FILMKOLLEKTIV, wie „Simon and the Oaks“ und den Oscar-nominierten Film „In Darkness“ von Agnieszka Holland produziert. Marc-Daniel studierte Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften in Bochum sowie Filmproduktion an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin.
E-Mail: marc[✉]falcom.ch